Swing the World

Eine geniale Idee von einem Schreiner aus dem Tessin:

Eine Schauckel mitten in der Natur im Tessin aufstellen.
Ich habe schon einige besucht und es gibt immer wieder Neue.
Meine Lieblingsschauckel ist die unter dem Wasserfall im Maggiatal.
Auf der Homepage

http://www.swingtheworld.ch

findest Du die Koordinaten oder der Standort der Schaukel.
Beim Wasserfall lohnt es sich, noch einen kurzen Stopp in dem Grotto oberhalb der Brücke zu machen.
Gleich wenn Du links abbiegen musst um dem Fluss entlang zum Wasserfall zu laufen.
Die Fleisch und Käseblättli sind legendär.
Wenn Du die Schauckel gefunden hast und dem Wasserfall entgegen schauckelst, weckst Du Kindheitserinnerungen.
So schön ist wohl fliegen. Das Wasser und die Sonne, lassen Regenbogenfarben erscheinen. Diesen Moment sollte man im Hirn festpinnen und die Farben ebenfalls einbrennen.
Auch die anderen Schauckeln sind toll. An der Seepromenade von Ascona oder in Morcote oberhalb der bekannten Kirche Santa Maria del Sasso.Da müsst ihr aber einige Stufen rauslaufen können. Auf dem Weg seht ihr eine wunderschöne Aussicht auf den See.


Wenn ihr es richtig macht, könnt ihr fast auf den Spitz des Kirchturms schauckeln.
Oder ihr Schauckelt im Wasser. Wie geht denn das? Am Strandbad Shaka Beach beim Campingplatz In Gamborogno findet ihr die Schauckel im Wasser. Wer möchte, kann dann auch den Sprung ins Wasser wagen.
So oder so, jeder einzelne Schaukelplatz ist super gewählt. Viel Spass beim erkunden.

Ich freue mich auf jede weitere die kommt.